COMIC ROOM HAMBURG
Güntherstr. 94
22087 Hamburg
Mo - Fr:
11.30 - 19.00
Sa:
11.30 - 16.00
Tel.: (040) 25496088
Unsere Emails:
GCT 2019 - Kamo – Pakt mit der Geisterwelt, Band 01
GCT 2019 - Kamo – Pakt mit der Geisterwelt, Band 01
GCT 2019 - Kamo – Pakt mit der Geisterwelt, Band 01
D
Tokyopop
0,00€

WIR HABEN NOCH WELCHE! Bei einem Bestellwert ab 25,00 Euro...

Abhängig von deinem Rechnungsbetrag kannst du dir diese Stückzahl an Gratiscomics in den Warenkorb legen (zur Auswahl bieten wir die aktuellen deutschen und US-Comics aus dem Jahr 2019 an:

EUR 25,00 - EUR 49,99 = 5 Gratiscomics

EUR 50,00 - EUR 99,99 = 15 Gratiscomics

ab EUR 100,00 = 35 Gratiscomics!

Wir bitten um dein Verständnis, dass die Gratiscomics an einen Mindestbestellwert gebunden sind. Sowohl die "Gratiscomics" also auch die Bestell-/Versandabwicklung kosten uns Geld… so bleibt es für dich und uns fair:-)
Verlag: GRATIS COMIC TAG

Erscheinungsdatum: 11.05.2019
Beschreibung:
GCT 2019 - Kamo – Pakt mit der Geisterwelt, Band 01

Tokyopop

Autor & Zeichner: Ban Zarbo
Produkt: Manga
Genre: Action, Drama, Mystery
Alter: 13+

All die Jahre hat der herzkranke Kamo gegen den Tod gekämpft, doch vergebens – sein junges Leben neigt sich dem Ende zu. Kurz vor seinem letzten Atemzug erhält er Besuch von Crimson, einem mächtigen Geist, der ihm ein unglaubliches Angebot macht: „Hilf mir, zwölf Geister zu besiegen und ihre Seelen einzufangen, und ich schenke dir ein neues Herz.“ Aber welchen Preis zahlt man für einen Pakt mit einem Geist?

Die Mangaserie „Kamo-Pakt mit der Geisterwelt“ ist in drei Bänden abgeschlossen. Aktuell sind zwei Bände im Handel erhältlich. Der dritte Band erscheint im Frühjahr 2019.

Ihre Mutter war es, die Ban Zarbo als junges Mädchen mit Anime- und Mangaserien vertraut gemacht hat. Schon damals wusste Ban, dass sie irgendwann einmal Mangaka werden will. Heute, viele Jahre später, hat die 1993 geborene Schweizerin mit italienischen und dominikanischen Wurzeln ihr Ziel erreicht: „Kamo – Pakt mit der Geisterwelt“ ist ihre erste Veröffentlichung bei einem Verlag und basiert auf dem Doujinshi „KA-MO“, der 2014 im Selfpublishing erschien. Da Ban immer schon begeisterte Shonen-Manga-Leserin war und großer Fan von Kentaro Yabuki („Love Trouble“) und Takeshi Obata („Death Note“) ist, freut es sie ganz besonders, eine eigene Shonen-Serie bei TOKYOPOP zu haben. Als Inspirationsquelle für ihre meist übernatürlichen Geschichten dienen ihr Sagen und Mythen aus der Karibik.